Dienstag, 2. Mai 2017

Glückwunsch Wal Quilt

Hallo Zusammen,

ich habe endlich mal wieder einen Quilt genäht :-)

Er heißt "Glückwunsch -Wal", weil er zur Geburt des zweiten Sohnes meines Chefs entstanden ist. Irgendwie hatte ich das Bild vor Augen, einen großen Wal zu nähen mit ganz vielen Wassertropfen. Nach der ersten Skizze bin ich auf der Suche nach einem Wal hier gelandet und habe mir daraus eine Applikationsvorlage erstellt. Der Wal hatte einfach ein zu süßes Gesicht :-)


In seiner Wasserfontäne haben sich dann die Kolleginnen und Kollegen mit Wünschen für Kind und Eltern verewigt. Hier habe ich die Wassertropfen vorgeschnitten und mit Textilmarkern beschriften lassen. Anschließend habe ich ganz viel und lange darüber gebügelt, damit auch alles gut fixiert ist ;-)

Drum herum habe ich ca. 110 Quadrate als Rand verteilt, damit noch ein bisschen Farbe in den Quilt kommt. Dieser ist vom Hauptteil mit einer Paspel abgesetzt - das mache ich bei Quilt total gerne.

Und nun sollt ihr ihn auch mal im Ganzen zu sehen bekommen:

Und die Rückseite:

Und mein gesticktes Label, damit auch dies ganz viele Wäschen übersteht. Eine Zeitlang habe ich die Labels mit meinem Tintenstrahler gedruckt, musste aber feststellen, dass dies nur zum Ansehen, nicht aber zum Waschen schön war. Nach ein paar Wäschen waren sie leider nicht mehr lesbar.

Die meisten der Stoffe sind Westfalenstoffe, die mag ich von der Qualität sehr gern und die Farben leuchten so schön. Der Stoff mit den kleinen Walen ist von Timeless Treasure Fabrics. Und gekauft habe ich sie beim QuiltersPoint in Lohmar. Zum Glück wohne ich dort nicht so ganz nah, das würde viel zu teuer werden ;-)

Wie gefällt euch die Glückwunsch-Wal -Idee?!

Liebe Grüße
Tanja

verlinkt bei HOT und Dienstagsdinge