Dienstag, 17. April 2018

#8 die Alltagsheldin

Hallo Ihr Lieben,

so kurz vor "Einsendeschluss" ist meine Alltagsheldin auch fertig geworden :-) Dieser Schnitt hattes es mir direkt angetan, als ich die Taschenspieler-CD in der Hand hielt. Also sofort ausgedruckt, Schnitt gebastelt und ...

...liegen geblieben *grins*.

Aber nun ist sie fertig meine erste "Alltagsheldin".



Ich habe außen eine Plustertasche aufgesetzt und innen auch eine Aufsetztasche eingenäht. Die Plustertasche ist mit einem LOXX-Knopf verschlossen. Die sind einfach klasse, sehen edel aus und lassen sich im "Fremdzugriff" nicht so einfach öffnen.


Hier sieht man die Plustertasche etwas besser;-)

Und die Innentasche


Als Gurt habe ich Sicherheitsgurt-Gurtband verwendet, wie man ihn bei Babyschalen findet. Der glänzt so schön, was zum Plott ganz gut passt.

Und nun bin ich mal gespannt, wie sich die Alltagsheldin im Alltag so macht.

Liebe Grüße
Tanja


Schnitt: Farbenmix - Taschenspieler 4: Alltagsheldin
Plottdatei: Fusselfreies   vom Adventskalender 2017
Plottfolie: Kreativmanufaktur Bayern, Flex Embossing - ich liebe sie!
verlinkt zu: EmmaTaschundTäschchen HOT

Mittwoch, 11. April 2018

Kommunionkleid aus Jersey

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich euch das Kommunionkleid aus Jersey für mein Patenkind. Sie ist ein kleiner (eher großer) Wirbelwind und da wollte ich dann etwas festliches, aber dennoch bequemes Kleid nähen ;-)

 Da meine Kleiderpuppe zu dick ist für Kleidergr. 32 habe ich das Kleid kurzerhand mit Stecknadeln an ihr befestigt ;-) Auf einem Bügel gefallen mir Kleider nämlich nie.

Das hat aber zur Folge, dass es oben am Halsausschnitt etwas merkwürdig aussieht, weil das Rückenteil rausguckt. Mir ist jetzt erst eingefallen, dass ich ein Tuch hätte reinstecken können... Naja nächstes Mal, dies Kleid ist nicht mehr hier, somit gibt es auch keine neuen Fotos.
Der Rock und die Ärmel sind zweilagig gearbeitet. Hier habe ich über den Romanit-Jersey einen dünnen leicht gecraschten Stoff gelegt, der dem ganzen eine Leichtigkeit verleiht. Dieser Stoff ist an den Seitennähten hochgerafft.


Für die Taillie gibt es ein Satinband in silber. Das sieht richtig edel aus.


Und weil ja auch eine Tasche zum Outfit nicht fehlen darf, habe ich sie auch gleich noch genäht und bestickt. Dies ist die Clutch von Schnabelina, der ich einen Umhängeriemen verpasst habe :-)


Hier habe ich zum Sticken auch wieder das Metallicgarn von Madeira verwendet. Dieses mal mit einer anderen Metallicnadel, das funktionierte schon viel besser.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche!
Liebe Grüße
Tanja





Donnerstag, 5. April 2018

#7 - eine Hüft- oder Gürteltasche

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch meiner Version der Hüft- oder Gürteltasche von Farbenmix. Ich habe mal wieder eine alte Jeans zerschnippelt und zu neuem Leben verholfen :-)

Damit der Stoff groß genug wird, habe ich Streifen geschnitten und diese mit einem Zierstich verbunden. 


Als Schmuckelemente habe ich den Kreisstickapparat und meine Stickmaschine bemüht. Für die Zierstiche habe ich mein neues Mettalicgarn von Madeira ausprobiert. An mancher Stelle hat es mich in den Wahnsinn getrieben, weil der Faden immer mal wieder gerissen ist. Trotzdem hat mich das Ergebnis zufrieden gestellt. Einen versehentlichen Effekt habe ich durchs Bügeln erreicht, als ich die gestickten Kreise mit Vliesofix auf der Außentasche fixiert habe, war mein Bügeleisen etwas heiß (*schähm*), dadurch ist das Metallicgarn etwas angeschmolzen. Im Nachinein findet ich das aber sogar gut :-)




Hinten gibt es eine Gürtelschlaufe und zwei Ösen in die ich runde Karabiner eingefädelt habe. Mit einem Tragegurt versehen wird aus der Gürteltasche eine Hüfttasche, die über der Schulter getragen werden kann.


Im nächsten Urlaub wird sie ausprobiert :-)

Liebe Grüße
Tanja



Schnitt: Farbenmix - Taschenspieler 4: Hüfttasche- Tasche
verlinkt zu: EmmaTaschundTäschchen  ,RUMS


Montag, 2. April 2018

#6 - die Männersache

Hallo Zusammen,

ich wünsche euch erstmal noch ganz recht herzlich "Frohe Ostern"!!!

Ich habe die freien Tage genutzt und endlich mal mein Geburtstagsbuch Origin von Dan Brown weitergelesen - es liegt schon seit November (!) und zu nähen. 

Die Männersache - Tasche ist dann auch gestern fertig geworden und wie ich finde auch recht "männertauglich". Ich habe als Außenstoff eine alte Jeans meines Göga verarbeitet und einen ganz deznten Plott aufgebracht.



 Hier ist der Plott in Großaufnahme zu sehen. Ich habe für ihn zunächst schwarze Flexfolie aufgepresst und anschließend mit Veredlungsfolie gearbeitet. Man kann damit schöne Effekte erzielen.

Die Tasche wird oben mit einem Reißverschluss geschlossen.

Und auf der Rückseite befindet sich auch noch eine Reißverschlusstasche. Die Anbringung des Trägergurtes finde ich ganz pfiffig.

Ob mein Mann sie jemals benutzen wird?! Das bleibt abzuwarten. Normalerweise ist seine Jacke seine "Handtasche", oder meine Tasche muss groß genug sein (was meistens kein Problem ist ;.-)), dann wird dort alles "gelagert".

Mein weiteres Nähprojekt vom Wochenende ist ein Kommunionkleid für mein Patenkind. Hilfe - sie passt schon in Gr. 32!!! Heute war erste Anprobe und nun werde ich es diese Woche fertig nähen. Wird auch Zeit, denn die Kommunion ist bereits in 2 Wochen *grins*. Fotos dazu gibt es ein anderes Mal zu sehen.

Liebe Grüße
Tanja


Schnitt: Farbenmix - Taschenspieler 4: Männersache- Tasche
Plottdatei: Fusselfreies   Maritim
Plottfolie: Kreativmanufaktur Bayern, Flexfolie und Veredlungsfolie
verlinkt zu: EmmaTaschundTäschchen  

Mittwoch, 28. März 2018

#5 ist fertig - die Herzmuscheltasche

Hallo Ihr Lieben,

gestern Abend habe ich es dann doch geschafft, die Herzmuscheltasche fertig zu nähen (Fussball sei dank - so konnte ich ohne schlechtes Gewissen an der Nähmaschine verschwinden :-))

Und hier ist nun mein Werk:



Die Vorderseite habe ich beplottet mit meinen momentanen Lieblingsmotiven von Fusselfreies
und die Teilungsnähte habe ich durch selbstgemachte Paspeln auf dem Futterstoff betont.

Ich mache eigentlich die Paspeln immer selbst, so passen sie 100%ig und bei gekauften habe ich häufig das Problem, dass mir der Stoff nicht gefällt, oder sie zu dünn sind.

Wie macht ihr das?!
 Am Zipper ist ein Taschenbaumler, den ich aus einem alten Perlenarmband "gezaubert" habe.



Innen hat sie eine Aufgesetzte Tasche mit Druckknopf. Eigentlich mache ich innen immer eine RV-Tasche, doch meistens steht sie sowieso offen, so dass ich diesmal die offene Variante mit Knopf gewählt habe.

Dafür gibt es außen auf der Rückseite noch eine Reißverschluss - Tasche :-)


Und auch diesmal war ich über die Größe überrascht!!! Da passt einiges hinein. Und ich werde den Schnitt auch mal auf 60% oder so verkleinern und eine weitere Version nähen. Und vielleicht sollte ich mir in der Beschreibung doch mal vorab die angegebenen fertigen Maße ansehen * grins *

Liebe Grüße
Tanja

Schnitt: Farbenmix - Taschenspieler 4: Herzmuschel- Tasche
Plottdatei: Fusselfreies   Colibrie & Blumen Mandalas
verlinkt zu: EmmaTaschundTäschchen