Donnerstag, 30. Mai 2013

Ein Shirt für mich

Heute zeige ich euch mal ein Shirt. Ja - ich habe mir mal wieder etwas zum Anziehen genäht! Seitdem ich das Patchworken für mich entdeckt habe, ist es damit doch eher ruhig beim Kleidungsnähen geworden. Dies ist ein toller, raffinierter Schnitt von Pattydoo und total simpel zu nähen - wenn man nicht mit Jersey auf Kriegsfuß steht.
Irgendwie ist das Foto nicht so toll, das Shirt hängt irgendwie etwas schief - meine Lütte hat sich als Fotografin versucht, als wir mit dem Hund unterweg waren. Da hatte ich vorher keinen Spiegel zur Hand, um einen Kontrollblic zu riskieren :-)

Meine Mädels haben auch schon ein solches Shirt angemeldet, ich hoffe, die kleinste Größe wird nicht zu groß...

Und da heute wieder Donnerstag ist, zeige ich es auch beim RUMS. Jetzt geh ich mal stöbern, was die anderen so genäht haben.

Bis bald!
Tanja

Kommentare:

  1. Ein tolles Shirt, ich glaube die Anleitung muss ich auch haben.

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist echt schön!! Der Schnitt liegt hier auch schon im Anschlag!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Super ist die Shirt geworden. Und das es so "lässig" hängt betont doch nur seine Alltagstauglichkeit! Ich hab den Schnitt schon... fehlt nur noch der Stoff :)
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten, ehrlichen und ernst gemeinten Kommentar.

Herzliche Grüße
Tanja