Montag, 3. Juni 2013

Häkelmütze und Kette

Jetzt habe ich mal eine Sommermütze gehäkelt. Das läßt sich so schön beim Fußballgucken machen, denn da guck ich am liebsten nur die Tore und die seh ich mir dann in der Wiederholung an :-)





Die Anleitung von der Mütze ist von Beate. Ich fand die Mütze so schön und musste erstmal das passende Kind dazu finden ;-) Jetzt bekommt sie mein Patenkind (zum Geburtstag). Die Wolle habe ich bei Katja bestellt, das ging superschnell - danke liebe Katja!

Und damit sich das Mädchen auch so richtig schick machen kann, gibt es auch noch eine Kette dazu:
Sie hat einen Magnetverschluß, damit sie auch aufgeht, falls das Kind mal irgendwo damit hängen bleibt. Jetzt habe ich noch ein Armband im Kopf, das muss ich aber erst noch machen :-) Bilder gibt es daher noch nicht - kann ja nicht aus meinem Kopf fotografieren ...

Und dann will ich euch noch unsere neuen Hausgäste zeigen. Gestern war es hier so schön und wir haben unseren Garten aufgeräumt, damit der Gartenbauer diese Woche auch ohne herumstehende Blumentöpfe anfangen kann, die Terasse zu pflastern. Dabei hatten wir ganz schöne Unterhaltung (die Kleinen sind echt laut wenn sie Hunger haben):
Wieviele Kleine da drin sind, weiß ich leider nicht. Bin mal gespannt wann sie Flügge werden.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart.

Liebe Grüße
Tanja


Kommentare:

  1. Die Mütze ist wunderschön geworden! Und die Kette ist eine süße Idee!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    die Mütze ist wirklich süß geworden!!!! Das wäre ja nicht nur was für Kinder :O)... aber ich habe im Augenblick soooo viele Projekte...

    Leider ist unsere Meise nicht mehr zurückgekommen und in einem anderen Nest waren leider 2 tote Vogelbabys... es ist so gemein...

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten, ehrlichen und ernst gemeinten Kommentar.

Herzliche Grüße
Tanja