Dienstag, 30. Juli 2013

Kindertaschenworkshop ein voller Erfolg :-)

Hallo Ihr Lieben,

nun will ich Euch endlich vom Nähkurs in der letzten Woche berichten. Er fand montags bis mittwochs in meinem "Kursraum" - unserem Mehrzweck-Hobby-Raum im Keller statt.

Hier die Bilder, bevor es los ging.

 Hier die Bügelstation und die Stoffauswahl für die Mädels. Ich hatte vorher Farbvorlieben abgefragt und einige Stoffe eingekauft. Alle Kinder waren glücklich und haben für ihre Tasche die passenden Kombinationen gefunden.
 Hier seht ihr den großen Zuschneidetisch und im Hintergrund die "Verpflegungsstation" - vorallem Getränke, denn es waren ja ziemlich heiße Tage.


Zwei Mädels haben Nähmaschinen mitgebracht, daher wurden aus meinem Maschinenpark nur zwei Maschinen benötigt. Zwei Plätze sind noch leer. Diesen Tisch habe ich so niedrig eingestelllt, dass man ohne Krampf in den Schultern nähen kann.

Nachdem am ersten Tag erstmal ein paar Grundbgriffe wie Fadenlauf, Nahtzugabe und ähnliches geklärt wurden, haben sich die Kinder Stoff ausgesucht und erste Nähübungen an den Maschinen gemacht. Alle haben sich Außen für Breitcordstoff und innen für schön gemusterten Baumwollstoff entschieden. Dann haben wir angefangen das Futter der Tasche zuzuschneiden. Für jeden war ein Schnitt vorbereitet (den habe ich freundlicherweise von Stoffkleks.de für meine Kurse bekommen), so dass es gleich los gehen konnte. Es wurde schnell klar, dass Stecknadeln stecken und Stoff zuschneiden gar nicht so leicht ist, wie es aussieht. Aber alle haben es geschafft!!! So konnten wir am ersten Tag sogar schon mit dem Gestalten der Innentasche (mit Reißverschluß!) beginnen.

Am zweiten Tag wurde dann das Futter fertig genäht und die Außentasche zugeschnitten. Hier auch wieder die Erfahrung - Cord läßt sich ganz anders schneiden als Baumwollstoff. Hier mal ein Bild, wo alle eifrig an der Arbeit sind.

Am letzten Tag ging es dann an die Fertigstellung - Außentasche nähen, Henkel nähen und vorher noch mit Vlieseline ("Vliese -was?!?") verstärken. Dann alles zusammen nähen. "Wie das soll man zusammennähen und wie bekomm ich es dann umgedreht?!?" Ich kann Euch sagen - es hat bei allen super geklappt!

Seht hier die Ergebnisse:

Super schön geworden, oder was meint Ihr?!?

Liebe Grüße - Tanja
P.S: Danke auch an meine tolle Assistentin Nele :-)