Donnerstag, 28. November 2013

Sternendecke

Hallo Ihr Lieben,

ich habe nach Jahren mal wieder eine Sternendecke genäht. Eigentlich wollte ich meine Mädels vom "Nähen am Kamin" davon überzeugen, dass sie ganz toll und dabei einfach zu nähen sind, hat aber irgendwie nicht geklappt. Keiner wollte sich an eine solche Decke heranwagen.

Für mich war es trotzdem schön, denn ich habe jetzt eine neue Sternendecke aus schönen Stoffen von STOF. Ich liebe einfach Stoffe von denen, die Designs gefallen mir immer ziemlich gut.

So, nun aber die Decke, die inzwischen im Wohnzimmer liegt - ist ja auch bals der 1. Advent!!!




Ich habe sie Freihand mit der Maschine gequiltet. Das muss ich immer noch ein wenig üben, aber es macht Spaß und hat fast etwas meditatives :-)
Und weil heute Donnerstag ist, schicke ich diesen Post noch zu RUMS und geh mal gucken, was die anderen so gemacht haben.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit!
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja, echt schön ist dein Stern geworden aber vorallem das Freihandquilting.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein traumhaft schöner Stern!

    AntwortenLöschen
  3. Moin Tanja!
    Die haben dann selber Schuld, dass sie nun keine so schöne Decke haben - ich liebe die STOf-Stoffe!
    ♥♥♥-lichen Dank für deine Novemberkleckse und eine schöne besinnliche Adventszeit!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Klaudia!
    Schicker Stern!
    ♥♥♥-lichen Dank für deine Novemberkleckse und eine schöne unstressige Adventszeit!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten, ehrlichen und ernst gemeinten Kommentar.

Herzliche Grüße
Tanja