Dienstag, 31. Mai 2016

Konfirmationsdeko in türkis

Hallo Zusammen,

heute zeige ich euch die Konfirmations-Tisch-Deko von meiner "Kleinen". Sie ist inzwischen größer als ich - Hilfe!! ;-)

Wir hatten 24 Gäste und jeder sollte etwas persönliches zum Mitnehmen bekommen. Tischsets gab es vor zwei Jahren bei der "Großen", also sollte es nun etwas anderes sein. So sind die Fische mit Namen als ITH-Datei entstanden, aufgespießt auf Draht in kleine (selbstbemalte) Blumentöpfe gesteckt und schon waren die Namesschilder fertig.

Hier noch der ganze Schwarm:

Und hier fertig dekoriert:
Möchte jemand die ITH-Fisch-Stickdatei haben, dann meldet euch einfach per Kommentar oder e-Mail bei mir. Ich schicke sie euch gern zu!

Die Tischläufer hat mir meine Mama genäht - vielen lieben Dank dafür!!!

Der Blick die Tafel herunter. Leider hatten wir ziemlich schlechtes Wetter, so dass nicht soviel Licht ins Wohnzimmer kam.


(Auf dem Foto sieht es so aus, als ob ich hätte besser bügeln müssen :-( - so schlimm war es aber eigentlich gar nicht...)

Die Menükarten stehen auf kleinen Staffeleien, die mir meine liebe Nachbarin und Freundin ausgeliehen hat. Danke - Sandra!


Die Blumen stecken in "Treibholzgefäßen". Diese hatte ich auch vor zwei Jahren dekoriert und dann gut im Keller gehütet ;-) Die Blumen sind aber neu - hihi...

Und auch bei den Kerzenständern habe ich die alten (Milchflaschen) Kerzenständer genutzt und neu dekoriert. Hier hat Nele mir dann kräftig geholfen. Geht ihr auch manchmal durch den Supermarkt und kauft irgendwas, weil euch die Verpackung gut gefällt? Wir trinken gar keine Kondensmilch, aber die Flaschen sind super schön. Die Milch musste mein Papa dann immer mitnehmen, oder er bekam den Auftrag nur noch "Bä...rke - Milch" im Kaffee zu trinken.


So das ist die Tischdeko gewesen. Wenn ich mal alle Fotos sortiert habe, zeige ich euch auch noch das genähte Kleid von Nele und erzähl euch von meinem ziemlich blöden Mißgeschick.

Liebe Grüße
Tanja

P.S. Ich schicke die Deko heute zu HOT, Dienstagsdinge und Creadienstag.