Montag, 12. Januar 2015

Sternenkissen - ganz kuschelig

Guten Morgen!

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart und möchte Euch mein selbst kreiertes Sternenkissen zeigen. Die Aufgabe hat mir indirekt mal wieder mein Patenkind gestellt, weil sie sich vom Christkind ein Sternenkissen gewünscht hat. Und weil wir die gesamten Weihnachtsferien nicht da waren, bekommt sie es erst heute vom Christkind, weil es fälschlicher Weise bei uns gelandet ist ;-)



 




Designed habe ich das Ganze mit der Digitizer MBX Software. Durch die integrierte CorelDraw - Funktionalität konnte ich die eigentliche Kissenform als großen Stern, bei dem ich die Zacken schräg gezogen und abgerundet habe, zeichnen und groß auf mehrere DIN A4 Seiten ausdrucken.

Das Gesicht habe ich dann auch mit der Software gezeichnet und als Stickdatei kreiert.

Genäht war es dann ganz schnell - erst das Gesicht und Namen aufsticken, dann zwei Sternhälften ausschneiden und zusammennähen. Gewendet und gefüllt (ich nehme immer Inhalt vom Kopfkissen von I..a, das ist schön fluffig), Wendeöffnung zugenäht - fertig!

Meine beiden großen Mädels (12 u. 14!) haben auch schon ihre Wünsche für ihre Sterne abgegeben ;-) Ich musste echt aufpassen, dass der Stern nicht aus dem Wohnzimmer verschwindet, zum Glück stand ja ein Name drauf ;-)

Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    lieferungstechnisch war das Christkind nicht ganz auf der Höhe, aber der supertolle Stern wird das wettmachen. Da bin ich mir ganz sicher!
    Das wird eine Freude werden.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      danke für dein Lob. Ich bin auch schon ganz gespannt auf das Gesicht :-)

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen

Ich freue mich über jeden netten, ehrlichen und ernst gemeinten Kommentar.

Herzliche Grüße
Tanja