Donnerstag, 26. Februar 2015

Korb aus Wollfilz

Hallo Ihr Lieben,

Ersteinmal lieben Dank für Eure netten Kommentare unter meinem letzten Post!

Heute zeige ich euch meinen neusten Versuch meine Handnäh- oder Stricksachen schön ordentlich im Wohnzimmer zu präsentieren (und natürlich auch zu benutzen ;-))

In einer der letzten Landlust war die Anleitung enthalten. Ich habe es etwas anders genäht - aus richtig schönem dicken Wollfilz mit außen liegenden Nähten. Die aufgesetzte Tasche habe ich aus passendem Stoff genäht, das wäre mir mit dem Wollfilz zu dick geworden. Das Futter habe ich am oberen Rand eingeschlagen und danach von Innen auf dem Wollfilz festgesteppt.

Aber seht selbst:


Momentan beherbergt der Korb meine neuste Lieselaktion. Daraus soll eine Kissenhülle werden. Die zeige ich euch aber erst, wenn ich einigermaßen weit bin ;-)

In der nächsten Woche werden beim Nähen am Kamin bestimmt auch noch einige dieser Körbe entstehen. Vielleicht habe ich ja mal den Fotoapparat dabei und denke auch daran, Fotos zu machen.

Liebe Grüße
Tanja

P.S. Und weil er so schön ist, schicke ich den Korb auch bei RUMS und Taschen und Täschchen vorbei.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ich muss gestehen, dass mir die Tasche in der Landlust längst nicht so gut gefällt wie deine. Deine Stricktasche sieht viel stabiler und perfekter aus.
    Bei nächster Gelegenheit muss ich mir auch so ein Raumwunder nähen.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten, ehrlichen und ernst gemeinten Kommentar.

Herzliche Grüße
Tanja