Freitag, 27. März 2015

Kalenderhülle mit Enti

Hallo Ihr Lieben,

im letzten Jahr habe ich beim 25-jährigen Abitreffen meine alte Schulfreundin Claudi wieder getroffen und was soll ich sagen, es war wie früher :-)

Leider haben wir nicht direkt den Kontakt wieder aufrecht erhalten, dann bekam ich aber zu Weihnachten eine tolle Überraschung von Ihr - einen selbst gestalteten Kalender mit Pferdchenzeichnung (Das Pferdchen heißt Enti). Diese hat sie schon in der Schulzeit gezeichnet und was soll ich sagen, sie sind noch viel schöner geworden. Guckt mal:






 Und nun habe ich es endlich geschafft, ihr ein großes Dankeschön zu schicken!!! Dafür habe ich eine ihrer Zeichnungen digitalisiert und auf eine Schutzhülle für den Kalender gestickt. Inzwischen sollte sie bei Ihr angekommen sein und ich kann sie Euch hier zeigen.


Verschlossen wird die Hülle mit einem Gummizug, so kann dem schönen Kalender auch in einer Tasche nichts mehr passieren.

 

Mein Kalender hat natürlich jetzt auch eine Schutzhülle bekommen. Damit meine Mädels ihn auch in Ruhe lassen, steht dort ganz groß "mein Kalender" drauf ;-) Und weil er mir für den täglichen Gebrauch einfach viel zu schade ist, nutze ich ihn jetzt als Familienaktivitätstagebuch. So können wir auch in Jahren noch nachgucken, was wir wann so in 2015 gemacht haben.

Liebe Claudi, auch auf diesem Weg noch einmal ganz lieben Dank und ich hoffe, wir sehen uns nicht erst beim nächsten Abitreffen wieder :-)

Herzliche Grüße
Tanja