Donnerstag, 31. Dezember 2015

Ich habe jetzt auch eine...

... Bionic Gear Bag von Sally Thompson genäht. Das Schnittmuster habe ich  mir vor einer ganzen Weile bereits zugelegt, weil ich das Ding einfach genial fand. Nun im Urlaub habe ich mir endlich mal die Zeit nehmen können, mich durch die englische Anleitung zu lesen. Sie ist seeehr lang und enthält für meinen Geschmack zuviel Prosa, oder ich verstehe sie einfach nicht. So musste ich halt immer das für mich wichtige herausfiltern ;-)

Das Nähen hat Spaß gemacht und eigentlich ist es auch einfach, wenn man das Prinzip mal verstanden hat. Es war bestimmt nicht meine letzte Bionic Gear Bag :-)

Die Verkleidungsbänder an den Kanten würde ich beim nächsten Mal zum Teil mit der Hand annähen - wie ein Binding - dann wird es ordentlicher.

So aber nun will ich euch auch Bilder zeigen:


geschlossen - die breite Seite
geschlossen - die schmale, gefaltete Seite








ein wenig geöffnet

und ganz geöffnet und bereits etwas gefüllt.
 Ob sie immer so ordentlich gefüllt ist, oder doch irgendwann das Chaos ausbricht?! Mal gucken :-)

Den Schnitt bekommt ihr bei Craftsy.

Und ich schicke heute meine erste Bionic Gear Bag zum letzten RUMs-Tag in diesem Jahr.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!!

Liebe Grüße
Tanja






Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    die Tasche ist dir sehr gut gelungen. Das Schnittmuster ist echt genial, aber man muss sich erstmal reindenken und die Kanten fordern einen schon ganz schön.
    Empfehlen kann ich dir, die kleine Reißverschlusstasche dazu zu nähen. Sie ist geöffnet total rund und man kann sehr gut reingreifen. Ist wunderbar übersichtlich. Kannst du auf meinem Blog sehen.
    Rutsch gut mit RUMS ins neue Jahr! Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      ja die kleine Reißverschlusstasche steht auch noch auf meinem Plan, jetzt sind allerdings ersteinmal Karnevalskostüme dran ;-)

      Ich geh gleich mal bei dir gucken, wie deine BGB aussieht.

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  2. Oha! Ist die nicht sehr aufwändig zu nähen? Auf jeden Fall gefällt mir die Tasche sehr gut!

    Einen guten Start in ein gesundes 2016 wünsche ich dir!
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      auch dir ein gesundes neus Jahr. Ein wenig aufwändig ist die Tasche schon, aber ich habe es mir noch viel schlimmer vorgestellt. Und ich finde sei einfach total praktisch und die Mühe lohnt sich!

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen

Ich freue mich über jeden netten, ehrlichen und ernst gemeinten Kommentar.

Herzliche Grüße
Tanja