Sonntag, 26. Juni 2016

Geldbörsen - schon wieder :-)

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch noch weitere Geldbörsen, genäht nach dem Schnitt von der Taschenspieler 3 CD von farbenmix.

Ich finde den Schnitt Klasse und benutze die Geldbörsen sehr gern. Das Nähen ist allerdings echt trickie an der ein oder anderen Stelle. Aber mir macht es ziemlichen Spaß :-)

Die Erste, die ich euch zeige ist aus einer alten Jeans entstanden, kombiniert mit Tilda-Stoffen. Sie beherbergt nun mein Geld, Papiere, Karten,... die ich so täglich mit mir herumschleppe.






Auch hier habe ich wieder zusätzliche Kartenfächer hinein genäht.

Und dann gibt es noch eine mit beschichteter Baumwolle außen, damit sie schön unempfindlich wird. Da man in dem beschichteten Bauwollstoff nicht mit Stecknadeln arbeiten sollte, war das Nähen noch spannender. Malerkrepp hat da an der ein oder anderen Stelle statt Nadeln gut geholfen!



Diese Geldbörse steht zum Verkauf! Bei Interesse bitte bei mir melden.

So, nun geht gleich Fußball los, da muss ich dann vielleicht doch mal etwas gucken. Wobei ich ja sonst lieber nähe statt dem Ball zuzugucken ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag!

Tanja