Donnerstag, 13. Oktober 2016

Herbstgardrobe - die Erste

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich will ich ja meine Patchwork-Ufos so langsam abarbeiten, aber so zwischendurch muss es auch immer mal wieder etwas anderes sein.
Und so habe ich etwas Stoffabbau betrieben - ist ja auch sowas wie Ufo-Beseitigung oder?!

Entstanden sind ein Rock und eine kurze Jacke, aus Stoffen, die ich vor ein bis zwei Jahren auf irgendeinem Stoffmarkt erstanden habe. Für das Shirt "musste" ich mir dann noch zum Rock farnlich passenden Jersey kaufen ;-)

Der Schnitt von der Jacke ist von "Natur zum Anziehen". Ich habe ihn hier in L genäht, was bei dem festen dickeren Stoff noch ganz ok ist. Die nächste Jacke aus Jersey nähe ich aber nur in M. Ich habe den Schnitt ebenfalls irgendwann manl auf dem Stoffmarkt gekauft.

Der Rock ist nach einem Schnitt von pattydoo genäht. Allerdings habe ich ihn noch komplett unterfüttert, weil ich es nicht mag, wenn der Rock an den Beinen "hochkrabbelt" und bei dem Babycord wäre das bestimmt passiert.



Und hier noch das kleine Highlight an den Shirtärmeln - kleine Kellerfalten an der Schulter. Ich finde ein kleines niedliches Detail :-) Das Shirt findet Ihr in der Ottobre Women, die vor ein paar Wochen heraus gekommen ist.


Liebe Grüße
Tanja

Und ab damit zu RUMS.